Herzlich willkommen Schön bist Du da Wer bist Du? Was möchtest Du? Was ist Deine Lebensaufgabe? Lebst Du sie?
Intro überspringen
Sabina Wyss - Gründerin, Ausbilderin

Meine Arbeit begeistert mich. Ich begleite Menschen seelenvoll, dynamisch und mit einer liebevollen Prise Humor im Entfalten ihres Potentials. Die Ausbildung für Seelenzentriertes Coaching ist aus einem tiefen Herzensimpuls entstanden, diese erfüllende Arbeit auch anderen zugänglich zu machen. Es entstand eine neue, tiefschichtig wirksame Methode. Mit viel Hingabe, Liebe und Freude begleite ich das Wachsen dieser Ausbildung, deren Ausbilder/innen und Student/innen.

Werdegang:
Seit meiner frühen Jugend liegt es mir am Herzen, mich der Führung meiner Seele (Herz, Mitte) anzuvertrauen, um dadurch in dieser wichtigen Wendezeit auf Erden der Bewusstseins-Entwicklung von uns Menschen dienen zu können.
1968 in Bern geboren, durfte ich von Kindheit an eine reiche Lehrzeit erfahren: durch Begegnungen in der Natur, mit inneren Welten und Mentor/-innen, sowie durch viele Reisen in verschiedensten Kulturen. Diverse Ausbildungen im In- und Ausland sowie langjährige Berufserfahrung vermittelten mir wertvolles Wissen und Fähigkeiten. Dazu verhalfen mir Ausbildungen als Primarlehrerin, Homöopathin (HMC), Visionssuche-Leiterin (AVI), Therapeutin in Energetisch Arbeiten, ferner die Ausbildung als Coach mit internationalem Zertifikat (CPCC), Weiterbildung bis zum Erwerb der höchsten internationalen Coach-Auszeichnung (MCC), Leadership-Ausbildungen, etc. Ich lebe jeweils ein halbes Jahr mitten in der Wildnis in Colorado und das andere halbe Jahr am schönen Thunersee in der Schweiz.

Tätigkeiten:
Als begeisterter Seelenzentrierter Coach unterstütze ich in meiner Praxis seit über 29 Jahren tausende von Menschen weltweit darin, ihre Seelenaufgaben zu entdecken, zu leben und zu geniessen. In der Ausbildung für Seelenzentriertes Coaching darf ich aus der Tiefe meines Herzens Menschen im Erlernen dieses erfüllenden Berufes begleiten. Während sieben Jahren war ich führendes Mitglied der Stiftung Iferouane (Karawanenreisen, Visionssuchen und Unterstützung der nomadisierenden Tuareg). Im Sage Canyon (Colorado) darf ich ein wunderbares Stück wilder Natur betreuen und für ausgesuchte Veranstaltungen zugänglich machen. Seit vielen Jahren leite ich Visionssuchen und andere Seelenzentrierte Seminare in Europa, Afrika und im Indianerland.

Trotz dieser Fülle an Aufgaben darf ich mit meinem geliebten Ehemann eine liebe-volle und gegenseitig tief unterstützende Beziehung leben, sowie Auszeiten in der Natur und Zeit mit Freunden geniessen. Stete Weiterbildung, Arbeit an mir selbst und das Geniessen des Daseins sind für mich wesentliche Voraussetzungen für das Privileg, Menschen in ihrer Entwicklung begleiten zu dürfen.