Herzlich willkommen Schön bist Du da Wer bist Du? Was möchtest Du? Was ist Deine Lebensaufgabe? Lebst Du sie?
Intro überspringen
Visionssuche in der Sahara

In der stillen Weite der Wüste in die ureigene Seelen-Weisheit eintauchen und den Karawanen-Alltag mit dem indigenen Tuaregvolk teilen

Die Visionssuche stellt eine uralte Form der rituellen Reise zu sich selbst dar, die unterstützt wird durch die Weisheit der grossen Lehrmeisterin Natur, durch überlieferte und moderne Techniken und Zeremonien sowie durch Gruppen- und Einzelarbeit.

Der archaische Rhythmus der Kamelkarawane führt in die reine Schönheit und magische Stille der Sahara und zugleich tief hinein in die eigene Seelenwahrheit. Nach einer sorgfältigen Vorbereitungszeit verbringen die Teilnehmenden drei Tage und Nächte an einem selbst gewählten Kraftort in der Wüste. Diese Begegnung mit sich selbst ist ein kraftvoller Katalysator für das ganzheitliche und konsequente Entdecken und Leben des eigenen Potenzials. Ebenso dient sie dem Loslassen all dessen, was hinfällig geworden ist, und dem Empfangen neuer Impulse und Lebensgeschenke.

Auf dieser Reise geschehen wichtige Schritte, um einen Herzenstraum bzw. die eigene Lebensaufgabe (tiefer) zu leben und dadurch seinen Beitrag auf Erden erbringen und geniessen zu können.

 

Sabina Wyss, MCC, CPCC

Interessiert? Mehr Infos anfordern
Ein Anliegen, eine Frage? -> Kontakt

Feedback von Teilnehmenden